Über uns


Wie es anfing

SpeedComfort begann seine Reise, als unser Gründer, Pieter van der Ploeg, mit dem Konzept eines intelligenten Heizkörperlüfters bei 'Greenest Idea of Holland', einer nationalen Niederländische TV-Show im Jahr 2015, gewann. Nach dem Gewinn der Show hatte er eine 3D-Show Prototyp, ein robuster Geschäftsplan und ein neues Netzwerk nachhaltiger Pioniere. Ein idealer Start oder SpeedComfort als Unternehmen. Das Smart Device wurde optimiert und die Produktion gestartet. Die Markteinführung erfolgte im Winter 2016 und wir gewannen sofort (oder wurden Vizemeister) eine weitere Reihe von Auszeichnungen und Anerkennungen, einschließlich des Energiesparwettbewerbs oder der DOEN-Stiftung, Gewinner oder "Fresh Things Award" von der Stiftung Natur & Umwelt, eine Auflistung in den Unternehmer Innovation Top 100 und viele mehr. SpeedComfort wurde weiter verbessert und unsere jüngste Auszeichnung ist der Gewinn des National Energy Award von Greenchoice am Sustainable Tuesday im das haus des Parlaments in Den Haag am 3. September 2019.


Mission

Die Mission von SpeedComfort ist es, Haushalten dabei zu helfen, mehr Komfort zu schaffen und gleichzeitig Energiekosten und CO²-Emissionen zu sparen. Das ursprüngliche Ziel war es, den niederländischen Markt zu stürmen, um mindestens 1 Milliarde Kilogramm CO²-Emissionen beim Gas- / Energieverbrauch für Heizzwecke einzusparen. Der niederländische Verbrauchermarkt scheint den Weg zu SpeedComfort zu finden und ist heutzutage sowohl online als auch offline zu finden, auch in den größten Baumärkte.


International

Nachdem wir in den Niederlanden bekannt wurden, eröffneten wir ein Büro in Großbritannien und begannen in Deutschland. Inzwischen haben wir unsere Träume erweitert: Warum nicht den europäischen Wärmemarkt positiv beeinflussen? Jeder, der Heizkörper nutzt, muss CO2- und Energiekosten sparen und gleichzeitig mehr Komfort genießen können. Es ist daher logisch, auf jene Länder zu expandieren, in denen SpeedComfort in die Heizungsinfrastruktur passt und sich positiv auswirken kann. Nach Großbritannien folgten also jetzt Deutschland und Österreich, später Schweden und Frankreich.


Wie geht es weiter?

Neben Haushalten wollen wir auch Büros unterstützen. Es gibt viele historisches Gebäude und alte Büroräume, in denen Heizkörper verwendet werden, die mehr Komfort bieten. Hier gibt es noch viel Energie zu sparen. Wir befinden uns in Gesprächen mit der niederländischen Regierung, um als offizielle Umweltmaßnahme anerkannt zu werden. Wir hoffen, dass dies Anfang 2020 gewährt wird.


Probieren Sie SpeedComfort noch heute aus! In dem unwahrscheinlichen Fall, dass es Ihnen nicht gefällt, können Sie es zurückgeben.


Habt eine schöne Heizperiode!

Das SpeedComfort Team



Related article

Greenchoice Energy Award (English)