Warum sollte ich mir einen SpeedComfort zulegen?

SpeedComfort ist eine preisgekrönte Lösung, mit der Sie mehr Leistung aus Ihrem aktuellen Heizsystem herausholen, durch Beschleunigung der Konvektion mehr Komfort schaffen und Energiekosten sparen können. Die Installation dauert einige Minuten, ohne dass Werkzeuge oder technische Kenntnisse erforderlich sind. Mit SpeedComfort werden Ihre Räume wärmer, werden doppelt so schnell erwärmt und machen Ihre Heizung effizienter und damit günstiger.


Wie funktioniert es?

Wenn das heiße Wasser in Ihrem Heizkörper 33°C erreicht, werden die Lüfter des SpeedComforts automatisch eingeschaltet. Dies wird vom Smart Sensor verwaltet. Durch die Beschleunigung der warmen Luft zwischen den Heizkörperpaneelen wird die Konvektion beschleunigt und die Luft in Ihren Räumen besser vermischt. Außerdem wird die Wärmeabgabe aus dem Wasser, das durch Ihren Kühler fließt, erhöht (ca. 20%), wodurch Ihr vorhandener Kühler mehr Leistung erhält. 


Mehr Wärme und eine bessere Luftzirkulation führen zu einer Reihe unglaublicher Ergebnisse:


  • Ihre derzeitigen Radiatoren werden angehoben: Sie erhalten mehr Leistung aus Ihrem vorhandenen Setup


  • Durch die Konvektion wird die Raumluft besser durchmischt. Die Wärme an der Decke geht in die „Wohnzone“ zurück. Sie fühlen sich wärmer und haben wärmere Füße.


  • Der warme Luftstrom füllt den Raum schneller. Die Aufwärmzeit wird beschleunigt und ist im Durchschnitt 40% bis 50% schneller. Mit anderen Worten, es dauert die Hälfte der Zeit, um Ihr Zimmer aufzuheizen, als Sie es gewohnt sind.


  • Durch die Erwärmung des Wassers, das durch Ihren Heizkörper fließt, wird der Rückfluss zum Heizkessel kühler. Dies ist eine gute Nachricht, da Kessel effizienter arbeiten, wenn der Unterschied zwischen Zu- und Abfluss größer ist (Wärmerückgewinnung durch Rauchgase). Die erhöhte Leistung in Ihrem Raum ermöglicht es Ihnen, die Kesseleinstellungen (die Wassertemperatur) zu senken. Das spart Energie und damit Kosten.


  • Mit einem besseren Wärmeprofil im Raum (wärmer an den Orten, an denen es warm sein soll), senken die meisten SpeedComfort-Benutzer (oder ihre intelligenten Thermostate) die Raumtemperatur. Wussten Sie, dass Sie sechs bis sieben Prozent weniger Gas verbrauchen, wenn Sie den Wert um ein Grad senken?


  • Wenn sich Ihr Thermostat ausschaltet, entweder weil der Raum die richtige Temperatur hat oder weil Ihr voreingestelltes Tagesprogramm abgelaufen ist, arbeitet der SpeedComforts weiter, solange die Wassertemperatur Ihres Heizkörpers über 25 ° C bleibt (das Wasser im Inneren) , nicht die Lufttemperatur).


  • Die Einsparungen können bis zu 22% betragen. Einige Kunden erreichen eine höhere Anzahl (bis 30%). Die genaue Speicherung hängt von der Situation des Benutzers ab. Der allgemeine Durchschnitt liegt bei 11,2%. Dies wurde ausführlich getestet und sowohl von Testagenturen als auch von Kunden verifiziert.